Frau entfernt Kot Ihre Hundes

Kot- oder Stuhlinkontinenz beim Hund – Ursachen und Behandlung

Was ist Darminkontinenz?

Ähnlich wie beim Menschen werden die Muskeln der Hunde mit zunehmendem Alter schwächer und das schließt auch die analen Muskeln mit ein.

Darüber hinaus gibt es viele Krankheiten, die eine Situation verursachen können, die es Ihrem Hund erschwert, seinen Darm zu kontrollieren.

Jede Art von Magen Darm Problem kann auch Kotinkontinenz verursachen.
Ein Tierarzt sollte Ihren Hund untersuchen, wenn die Inkontinenz länger als ein paar Tage anhält.

Wenn Sie weitere Symptome wie:

  • Erbrechen
  • Appetitverlust
  • erhöhte Körpertemperatur
  • oder andere abnormale Verhaltensweisen feststellen

informieren Sie den Tierarzt sofort darüber.

Darminkontinenz ist bei älteren Hunden häufig durch einen Mangel an Muskeltonus oder durch ein medizinisches Problem wie

Einige andere Krankheiten können dazu führen, dass Ihr Hund nicht nach draußen gehen möchte.

Dabei könnte es sich um folgende Erkrankungen handeln:

  • Arthritis
  • Blindheit
  • Demenz
  • Sonstige Geistige Behinderungen
Wenn Ihr Hund öfters sein „Großes Geschäft“ in der Wohnung verrichtet, sollten Sie einen Termin beim Tierarzt vereinbaren.

Symptome von Darminkontinenz bei Hunden

Die Symptome der Darminkontinenz werden dadurch verursacht, dass Ihr Hund seinen Stuhlgang nicht kontrollieren kann und eine oder mehrere der folgenden Symptome auftreten:

  • Durchfall
  • beim Gehen oder Schlafen Kot ausscheiden
  • Ziehen Sie das Hinterende auf den Teppich oder den Boden
  • Blähungen
  • Pupsen
  • Verlust des Muskeltonus im Analbereich
  • Unfähigkeit, mit dem Schwanz zu wedeln

Ursachen der Kot- oder Stuhlinkontinenz

Eine Kot- oder Stuhlinkontinenz ist die Unfähigkeit, den Kot zu halten, was beim Hund zu einen häufigen Stuhldrang führt.
Schmerzen können auch dazu führen, dass der Hund nicht bereit ist, seine Notdurft dann zu verrichten, wenn es angemessen wäre.

Nicht Nervensystem bezogene Analsphinkterinkontinenz kann von einem

  • Trauma
  • Infektion
  • oder Fisteln herrühren

Nervensystembedingte Analsphinkterinkontinenz umfasst

  • unfreiwilliges entleeren beim Bellen oder Husten
  • Verlust der Muskelkontraktur
  • Mangel an Muskeltonus und Lähmung

Ursachen von Darminkontinenz bei Hunden

Diagnose von Darminkontinenz bei Hunden

Der Tierarzt führt eine vollständige körperliche Untersuchung Ihres Hundes durch, einschließlich Vitalfunktionen, Druckpunktpalpation und Auskultation.

Laboruntersuchungen werden durchgeführt, die normalerweise

  • Bluttests
  • Kotuntersuchungen
  • Urinanalysen

umfassen.

Röntgenbilder wie Röntgenaufnahmen des Abdomens, Ultraschall, MRT und CT-Scans werden durchgeführt, um Obstruktionen und andere Anomalien auszuschließen.
Eine Endoskopie und Koloskopie werden dem Tierarzt einen besseren Einblick geben.

Der Preiswerte Online Tierarzt

Dr. SAM - dein online Tierarzt

Die Vorteile:

  • Keine Anfahrt 
  • Kein Stress im Wartezimmer 
  • Dein Welpe hat keine Angst 
  • Täglich von 8.00 bis 24.00 Uhr 
  • Sofortige Gewissheit 

Du zahlst nur, wenn die Tierärzte in deinem konkreten Fall helfen können

Jetzt hier klicken und informieren 

Behandlung von Darminkontinenz bei Hunden

Die Behandlung von Darminkontinenz hängt von der Ursache der Krankheit ab.
Es gibt jedoch Behandlungen, die der Tierarzt möglicherweise sofort durchführt.

Zum Beispiel

  • einen warmen Wassereinlauf
  • eine Flüssigkeitstherapie
  • Medikamente.

Ursache Infektionen

Bei Infektionen jeglicher Art gibt der Tierarzt Ihrem Hund höchstwahrscheinlich ein Antibiotikum durch eine Injektion.

Ursache Muskelprobleme

Die Behandlung von Muskeldegeneration oder Muskelschwund wird wahrscheinlich Medikamente oder Operationen umfassen, um den Sphinkter und die analen Muskeln in diesem Bereich zu heilen.

Ursache Parasiten

Die Behandlung eines Parasitenbefalls kann Antiparasitika und Corticosteroide umfassen.

Ursache Krankheiten des Bewegungsapparates

Chiropraktik, Akupunktur, Aquatherapie oder Physiotherapie kann für die Heilung von Wirbelsäulenprobleme vorgeschlagen werden.

Ursache Tumore

Ein Tumor der Wirbelsäule muss möglicherweise operativ entfernt werden und wird danach wahrscheinlich auch eine physikalische Therapie beinhalten.

Ursache Analfisteln

Analfisteln und andere Gesundheitsprobleme am rektalen Bereich müssen möglicherweise operiert werden.

Wiederherstellung der Darminkontinenz bei Hunden

Die Heilungschancen sind normalerweise sehr gut.
Es sei denn, es handelt sich um einen Tumor oder eine Lähmung.

Haben Sie Verständnis für Ihren Hund.
Ihm ist seine Darminkontinenz mindestens so unangenehm wie Ihnen.
Helfen Sie Ihrem Hund durch seine schwere Zeit.
Es wäre unfair wenn Sie Ihren Hund schimpfen oder sogar bestrafen, für etwas wofür er nichts kann.
Dieser Artikel wurde nach besten Wissen und Gewissen recherchiert und soll dem Hundehalter einen ersten Überblick bei einer Stuhlinkonsistenz seines Hundes geben.

Diese Informationen dürfen nicht zur Erstellung eigenständiger Diagnosen und/oder einer eigenständigen Auswahl und Anwendung oder Absetzung von Arzneimitteln, sonstigen Gesundheitsprodukten oder Behandlungsmethoden verwendet werden.

Haftungsausschluss und allgemeiner Hinweis zu medizinischen Themen

Das könnte Sie vielleicht auch interessieren:

Grafik zurück zur Startseite